Ger­trud Ber­ning, lang­jäh­ri­ge Lei­te­rin der Redak­ti­on Land­lust und ehe­ma­li­ge Chef­re­dak­teu­rin der Zeit­schrift Ein­fach Haus­ge­macht holt die kost­ba­ren alten Lei­nenr­a­ri­tä­ten ans Licht. Und sie gibt ihnen eine neue Bedeutung.
Ver­blüf­fend ein­fach und den­noch raf­fi­niert arbei­tet sie altes Lei­nen für den heu­ti­gen Gebrauch um. So wer­den Tisch­de­cken zu äußerst kom­for­ta­blen Bett­de­cken, zu saug­fä­hi­gen Bade­tü­chern. Aus Kis­sen­be­zü­gen, Ser­vi­et­ten oder Hand­tü­chern ent­ste­hen Kin­der­kleid­chen, Shirts und Röcke. Sie tra­gen sich wie eine zwei­te Haut. Und traum­haft schön, so wie sanf­tes Mond­licht, fällt das Licht durch Gar­di­nen aus altem Leinen.

Altes Lei­nen
Der stil­le Luxus
von Ger­trud Berning
144 Sei­ten, Paperback,
For­mat: 20 x 25 cm
ISBN: 978−3−87716−663−5
Preis: 21,00 €